Skigenuss für Jedermann

Skigenuss für Jedermann

Der Schnee ist in Tirol angekommen und auch der Winter hat begonnen. Grund genug, die Skigebiete rund um den Lärchenhof in Seefeld genauer in Augenschein zu nehmen. Welche Pisten für welche Besuchergruppen geeignet sind haben wir im folgenden Beitrag zusammengefasst.

Rosshütte

Das sonnige Skigebiet besticht durch seine perfekt präparierten Pisten, seine abwechslungsreichen Abfahrten und die unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Somit ist das Wintersportgebiet Rosshütte sowohl für Familien mit Kindern, als auch für Carver bestens geeignet. Neben einem 20.000 m2 großen „Sportis Kinderland“ wartet hier auch ein Funpark mit Freestyle-Landingbag.

Katzenkopf

Besonders idyllisch geht es für Wintersportler im Skigebiet Katzenkopf zu. Das vielseitige Wintersportgebiet ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Region gut erreichbar und auch für PKWs gibt es genügend Stellplätze an der Talstation. Ein außergewöhnliches Highlight ist hier der Nachtskilauf auf der beleuchteten Piste.

Gschwandtkopf

Wer bei seinen Abfahrten gerne einen wundervollen Ausblick bis ins Inntal genießt, der ist im Skigebiet Gschwandtkopf genau richtig. Die perfekt präparierten Pisten locken hier nicht nur passionierte, sondern auch Amateur-wintersportler an, auch Profimannschaften des Skizirkus trainieren jährlich am unteren Steilhang.

Birkenlift & Geigenbühel

Wer mit dem Skisport beginnen möchte oder seine Fähigkeiten erst noch verbessern will, ehe es auf die Steilhänge geht, ist bei den Birkenliften & dem Geigenbühel gut aufgehoben. Das Übungsgelände ist ideal für Kinder und bietet mit den Gratisparklätzen einen idealen Start in den Wintersport.

Neuleutasch

Übersichtlich und gut für Kinder und Anfänger geeignet präsentiert sich das Skigebiet Neuleutasch. Ein Schlepplift und der leichte Übungshang geben den Wintersportlern hier die Möglichkeit die Übersicht zu behalten und ihre Fähigkeiten auszubauen. Währenddessen können sich Eltern oder Begleitpersonen in der Sonne entspannen.